Erfolgreicher Start in die Rückrunde C-Juniorinnen

1.FFC Bergisch Gladbach (C) – SV Blau-Weiß Union Biesfeld 9:0 (3:0)

Bei schönstem sonnigen Fußballwetter starteten die C-Juniorinnen in die Rückrunde. Nach einer holprigen Vorbereitung mit sehr schwankender, wetterabhängigen Trainingsbeteiligung wusste so keiner wo die Mannschaft steht, wie es um das Passspiel und der Kondition auf dem Spielfeld bestellt ist.
Mit Anpfiff fanden die Mädels schnell ins Spiel und machten Druck auf die Gegnerinnen aus Biesfeld. Die Biesfelderinnen standen aber gut und so kamen die Löwinnen bei der vielbeinigen Abwehr kaum zu gefährlichen Torabschlüssen. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Angriffsbemühungen der Löwinnen belohnt. Bis zum Pausenspiff erspielten sie sich eine 3:0 Führung, wobei die ersten zwei Tore durch Finja Außendorf aus der D-Jugend erzielt wurden.
Nach der Pause mit frischen Wind setzten die Löwinnen ihre Angriffswelle fort. Die Biesfelderinnen verloren zunehmend die Ordnung in der Abwehr und ließen sich immer wieder mit einem schnellen Pass in die Spitze ausspielen. So fielen 6 weitere Tore in der zweiten Halbzeit, wobei sich vor allem Hannah-Viola Großbach in die Torschützenliste eintrug.
Hervorzuheben im Spiel der Löwinnen sind die Leistungen der eingesetzten D-Juniorinnen Finja, Justice und Stella, die unseren Kader heute ergänzten. Sie fügten sich nahtlos ins Spiel ein und setzten sich regelmäßig gegen die älteren Gegnerinnen durch und bereicherten so das Spiel der Löwinnen. Ein weiteres Lob geht an die Torhüterin aus Biesfeld, die mßgeblich dazu beigetragen hat eine höhere Niederlage zu verhindern. Ohne Angst und mit guten Reflexen vereitelte sie Torchance um Torchance.

Die Löwinnen bestätigten ihre Tabellenposition an der Spitze eindrucksvoll. Jetzt heißt es in den nächsten Spielen daran anzuknüpfen.

About Uwe Berthold