SV Wolsdorf:1.FFC Bergisch Gladbach 4:1

Positive Bilanz nach Niederlage

Die Löwinnen trafen am Sonntag auf die Spitzenreiter aus Wolsdorf. Die Gastgeberinnen gingen als klare Favoriten ins Spiel. Dennoch wollte der 1.FFC eine Blamage verhindern. Die Defensive Orientierung der Gäste stellte Wolsdorf vor eine Herausforderung und sie kannten kaum Auswege die Ketten der Löwinnen zu durchbrechen. Durch eine Standartsituation konnten die Gastgeberinnen dennoch in Führung gehen. Die Löwinnen blieben fokussiert und konnten schnell den Ausgleichstreffer erzielen. Im weiteren Verlauf des Spieles blieb der 1.FFC stets kompakt und investierte viel in die Defensivarbeit. Trotz der Niederlage konnten die Löwinnen zeigen, dass sie auch mal einen vermeintlich besseren Gegner ärgern können.
Gespielt haben: Britta, Saskia Schorn, Alica Koch, Annika Breidebach, Sarah Wurm, Lorena Doll, Antje Schmitz (Nina Alten), Sabrina Koll, Annika Graefe (Yvonne Westphal), Jenny Schorn, Melina Monkos
Tore erzielt: Monkos