SV 09 Eitorf:1.FFC Bergisch Gladbach 3:2

Dramatischer Spielablauf mit ernüchterndem Ende

Die Löwinnen wollten die nächsten 3 Punkte einfahren, doch das Spiel war schwieriger als gedacht. Beide Mannschaften sind nicht ins Spiel gekommen und es glich mehr eine Mittelfeldgeplänke. Der FFC konnte jedoch nach einem guten Zusammenspiel von Koll und Kampskötter in Führung gehen. Diese Führung hielt nicht lange an, da Eitorf kurz vor Ende der ersten Halbzeit mit einem Freistoßtor den Ausgleich erzielte. Die Löwinnen waren verständlicherweise geknickt und mussten in der zweiten Halbzeit zeigen, dass sie besser waren als der Gegner. Kämpferisch zeigte der 1.FFC eine gute Leistung und sie konnten nach der Pause viele Torchancen erarbeiten, die jedoch nicht die Niederlage verhindern konnten. Die Löwinnen müssen in den kommenden Spielen wieder punkten.
Gespielt haben: Franziska Hansen, Melina Monkos, Alica Koch (Lea Monsig), Annika Breidebach, Sarah Joana, Nina Alten, Antje Schmitz, Sabrina Koll(Sidney Röllgen), Lorena Doll, Jennifer Schorn, Nina Kampskötter
Tore erzielt: Nina Kampskötter (2)

About Uwe Berthold