Verschärfte Hygienemaßnahmen wegen der Corona-Pandemie

Die Stadt Bergisch Gladbach und der Rheinisch-Bergische Kreis zähöen zu einem Risikogebiet der Stufe 2 (Inzidenzwert der letzten 7 Tage über 50 Infektionen auf 100.000 Einwohner).

Vorschriften für Spielerinnen und Trainer

Derzeit gilt für die Ausübung unseres Sportes, dass der Abstand außerhalb des Fußballfeldes selber von 1,5 Metern nach Möglichkeit eingehalten werden soll. Wo dies nicht möglich ist, soll eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, also auch auf dem Weg zum Platz. Beim Training oder Spiel dürfen die Spielerinnen die Mund-Nasen-Bedeckung ablegen und der Mindestabstand gilt dann nicht. Betreuer und Auswechselspieler haben allerdings am Spielfeldrand Abstand zu halten und ggfs. eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Vorschriften für Gäste

Besucherinnen und Besucher bei Sportveranstaltungen (also auch beim Training und bei Spielen) müssen Mund und Nase bedecken. Am Sitz- oder Stehplatz ist das zwar keine Pflicht, aber auch hier empfiehlt der Kreis in der zum eigenen Wohle und der Gesundheit der Mitmenschen auf die Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Wir alle können durch unser sorgsames und verantwortliches Handeln dazu beitragen, dass sich die Situation nicht weiter verschärft und ggfs. die Ausübung unseres Sports untersagt wird.